schwarzwildschaden.de

Author: Andreas Hoffmann

Warum ein Schadensausgleich bei Schwarzwildschäden nicht ausreicht

Jeder Schaden an landwirtschaftlich genutzten Kulturen ist ein Erfolg für die wachsende Wildschweinpopulation in Deutschland.   Ein gedrungener Körperbau, ein borstiges Fell und ein ausgezeichneter Geruchssinn – Die intelligenten Wildschweine sind grundsätzlich erst…

Muss das sein? – Schon wieder umgebrochen!

Warum ist das Grünland für Schwarzkittel so attraktiv? Man könnte fast meinen, dass etwas Magisches Wildschweine immer wieder aufs Neue ins Grünland zieht. Doch warum haben Grünlandflächen überhaupt eine so hohe Anziehungskraft auf…

Akustischer Wildschweinschreck

Züricher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) setzt auf nachhaltiges Wildschweinmanagement Wer kennt nicht die Geschichte vom bösen Wolf? Kann man auch Tieren Gruselmärchen erzählen? Das Team von Schwarzwildschaden.de hat mit ZHAW-Forscher Dr. Stefan…

Wildschwein-Abschussrekord im Jagdjahr 2017/18

Der Deutsche Jagdverband meldet seit Beginn der Aufzeichnung bundesweit mehr erlegte Wildschweine als je zuvor. Tendenz steigend.   Zehnjährige Übersicht der Entwicklung der bundesweiten Jahresstrecke des Wildschweins (Sus scrofa). Quelle: Deutscher Jagdverband, Handbuch…

Vegetationsbeginn 2019 früher als üblich

Elementarschwefeldünger mit Nebeneffekt auf Wildschweine noch zeitig ausbringen Ein milder Winter und frühlingshafte Temperaturen im Februar und März ließen dieses Jahr die korrigierte Grünland-Temperatur-Summe (GTS) vielerorts schneller ansteigen als in den vergangenen Jahren….

Sonnigster Februar seit über 65 Jahren

Klimaerwärmung treibt Wildschweinpopulationen seit Jahren in die Höhe Durch bessere Fortpflanzungs- und Nahrungsbedingungen steigt die Schwarzwildpopulation Jahr für Jahr in Deutschland und Teilen Europas stetig an. Dies stellt viele Landwirte vor zunehmende Herausforderungen….